"Online-Glaubenskurs funtioniert auch offline" - Bericht in der Ev. Sonntagszeitung

Eine ganze Seite war unser "Online-Glaubenskurs" der Evangelischen Sonntagszeitung, der landeskirchlichen Kirchenzeitung, wert. Die Autorin hatte beim Abschlusstreffen des Kurses mit mehreren Teilnehmern gesprochen und gibt deren Erfahrungen wieder.

Inzwischen hat das Kursleitungs-Team gemeinsam mit den "Supportern" aus dem Zentrum Bildung, Gunter Böhmer und Marc di Pancrazio, ihre interne Auswertung durchgeführt. Wichtigste Ergebnisse: der wöchentliche Rhythmus war für den Studieneifer der Teilnehmenden zu eng, die Diskussionskultur im Online-Forum will noch stärker unterstützt werden - und ein neuer Kurs mit neuen Themen und neuem Material ist für 2013 angedacht.

Zuvor gibt es aber in der Propstei Nord-Nassau die Überlegung zu einer Zweit-Auflage des jetzt bei uns beendeten Kurses.

Mit einem Klick geht´s zum ausführlichen Bericht.


180 Seiten Material, unzählige Links - und 25 hielten durch: Online-Glaubenskurs beendet

Wann ist der Glaube fertig? - Wohl nie, der Kurs aber schon

"Wann ist der Glaube fertig?" Mit dieser Fragestellung waren im Januar KirchenvorsteherInnen, LektorInnen und PrädikantInnen in der Propstei Oberhessen zu einem Online-Glaubenskurs eingeladen. Fünfzig Anmeldungen zeigten, welch hohe Nachfrage und großes Interesse an theologischer Fortbildung für diesen Personenkreis besteht. Vierzig angemeldete Personen kamen auf der Lernplattform der EKHN, dem "Evangelischen Bildungsportal" an, 25 hielten bis zum Schluss durch. 180 Materialseiten und unzählige Links reicher, feierten die beiden Kursgruppen am Sonntag, dem 15. April 2012 in der Gießener Lukusgemeinde den Abschluss ihrer Fortbildung.

Weiter


Wann ist der Glaube fertig? - Online-Kurs startet im Februar 2012

Denken Sie sich mit uns durch die (leicht verlängerte) Passionszeit! Mitarbeitende im kirchlichen Freiwilligendienst - insbesondere KirchenvorsteherInnen, PrädikantInnen und LektorInnen - sind eingeladen, sich über Glaubensfragen zu vergewissern.

Der Clou: Der Kurs "Wann ist der Glaube fertig?" findet überwiegend auf einer Lernplattform statt. Sie entscheiden, wann und wo Sie die Materialien anschauen.

Der Kurs ist eine Gescheinschaftsproduktion der Propstei Oberhessen, der Ehrenamtsakademie, des Zentrums Bildung und des Ev. Dekanats Alsfeld.

Die Leitung liegt bei Propst Pfr. Matthias Schmidt, Pfrin. Edith Höll (eaA) und Ralf Müller (Dekanat Alsfeld).

Anmeldung ab sofort und (natürlich) ausschließlich online per Mail an die Propstei!

Die Kursbeschreibung finden Sie hier!